Lebenslauf

Bild Mueller, Daniel

Herr Frau * Bitte alle Felder ausfüllen

Der österreichische Gitarrist Daniel Müller wurde 1980 in Tirol geboren. Seinen ersten Gitarrenunterricht erhielt er bereits im Alter von fünf Jahren. 1992 wechselte er an das Konservatorium Innsbruck, wo er ein Studium bei Dr. Stefan Hackl aufnahm. 2001 schloss er dieses als einer der bisher jüngsten Absolventen mit Auszeichnung ab.
Anschließend übersiedelte der junge Musiker nach Wien, wo er seine Studien bei Prof. Alvaro Pierri an der Universität für Musik und darstellende Kunst weiterführte. 2006 schloss er auch diese mit Auszeichnung ab.
Daniel Müller ist Preisträger zahlreicher nationaler sowie internationaler Wettbewerbe. Auf drei 1. Preise beim Österreichischen Bundeswettbewerb „Prima la Musica" folgten 1994 der 1. Preis beim Concorso Chitarristico Internazionale „Savona in Musica" (Italien) sowie der Interpretationspreis und 2003 der 2. Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb „Simone Salmaso" in Viareggio (Italien). Des Weiteren gewann er mehrere Förderpreise (Förderpreis des Österreichischen Musikwettbewerbs „Gradus ad Parnassum", Förderpreis der "Sobotka - Janeczek - Stiftung" (Wien) sowie ein Stipendium der Schweizer Stiftung „ Dr. Robert und Lina Thyll-Dürr").
2004 wurde er in die Musiker - Förderung von Yehudi Menuhin "Live Music Now" aufgenommen.
Daniel Müller trat bereits mehrfach auf diversen Festivals im In- und Ausland auf (Internationales Gitarrenfestival in Koper - Slowenien, „Bratislava Chamber Guitar Festival", „Klassixmix 06" des Bayrischen Rundfunks, „Szene Festival NRW 08"...), konzertierte in renommierten Konzerthäusern wie dem Wiener Musikverein und dem Wiener Konzerthaus und spielte als Solist mit verschiedensten Int. Orchestern (Collegium Musicum Sankt Gallen, Filarmonica de Stat Satu Mare, Filarmonica Brasov, Filarmonica de Stat Sibiu, Kapella Istropolitana Bratislava, Webern Sinfonietta Wien).
Neben seinen solistischen Auftritten widmet er sich auch intensiv der Kammermusik und ist Mitbegründer des 2004 entstandenen Ensembles „The Vienna Bolling Project".
Regelmäßige Konzertreisen führten ihn in diverse Länder Europas (Portugal, Zypern, Slowakei, Slowenien, Deutschland...)
Daniel Müller hat seit 2007 eine Gitarrenklasse am Erlanger Musikinstituts und tritt ausserdem im Oktober 2009 eine Stelle als Assistent von Univ. Prof. Alvaro Pierri an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien an.